Home Podcast #008 – Brauchen Teams eine Identität? Interview mit Laura Slade

#008 – Brauchen Teams eine Identität? Interview mit Laura Slade

written by StefanieBallof

Über diese Folge

In dieser Podcastfolge geht es um ein wichtiges Thema in der neuen Arbeitswelt:

Was muss passieren, dass Menschen in Teams glücklich bei ihrer Arbeit sind?

Hierzu spreche ich mit Laura Slade, Team- und Organisationsentwicklerin, die sich für eine Unternehmenskultur einsetzt, die das Wachstum eines jeden einzelnen fördert und dabei den großen Unternehmenszweck nicht aus den Augen verliert.

Ihr Motto: Der Mensch kommt als Ganzes zur Arbeit, nicht nur mit seiner Arbeitskraft.

Wir sprechen über:
  • Warum Community Management im Internet und Teamentwicklung sich sehr ähnlich sind
  • Wie wichtig eine Identität für Teams ist
  • Warum es wichtig ist, dass der Mensch als Ganzes, und nicht nur mit dem Kopf zur arbeit kommt
  • Wie wichtig Loslassen in Veränderungsprozessen ist
  • Was hinter dem Jahrhundert-Buzzword „Agilität“ steckt
  • Wie Selbstorganisation in Teams funktioniert

Ihr seht, eine Podcastfolge voller wissenswerter Infos – deshalb verpasst sie nicht und schaltet jetzt rein.


Jetzt reinhören:

Spotify

Apple Podcasts

Podigee

Mehr über Laura erfahren:

Lass' uns vernetzen!

Du findest mich mit 9TOGEIL auch auf weiteren Social Media Kanälen. Lass‘ uns auch dort in Verbindung bleiben. Ich freue mich, von dir zu hören!

Auch interessant...